F-Jugend siegt beim Spieltag in Schwerinsdorf

Am 15.09. hat unsere F-Jugend einen erfolgreichen Spieltag absolviert. Wir waren zu Gast bei unseren Freunden in Schwerinsdorf. 

Die Mannschaft bestand aus Luca Hubricht, Jermaine Ehrgang, Seeda Haller, Keno van Allen, Jehad Kanaan, Sönke Frey, Joost Ferdinand, Lasse Rumkorf und Iman Mohammadi.

In unserer ersten Partie mussten sich die Spieler mit den starken Gastgebern aus Schwerinsdorf messen. Während das Duell beim Spieltag in Hesel noch für den SV Stern ausging, konnten die Heseler Kicker am heutigen Tag mit einem deutlichen 5:2 Sieg überzeugen.

Im zweiten Spiel gegen Veenhusen war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem sich unsere Mannschaft einen 3:2 Erfolg sichern konnte.

Die beste spielerische Leistung lieferte die Mannschaft im anschließenden 4:1 Erfolg gegen Detern. Kontrolliertes Passspiel und ein ansehnlicher Spielaufbau mit konsequentem Flügelspiel wurden gezeigt. Ein Spieler aus der E-Jugend kommentierte die Spielweise mit den Worten: „Das sieht ja aus, wie in der Bundesliga!“

Hervorragend!

Das abschließende Spiel gegen Filsum war Nervenkitzel pur! Wir wollten taktisch ein wenig experimentieren und neue Positionen ausprobieren. Kurz vor Spielbeginn hat uns der Trainer aus Filsum gebeten, einen Spieler auszuleihen.

Keno van Allen erklärte sich bereit, bei unserem Abschlussgegner auszuhelfen.

Durch diesen Spielertausch und unsere taktischen Experimente ging Filsum zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Doch kurz vor Ende des Spiels konnte Sönke mit seinem achten Tor den Ausgleichstreffer erzielen und uns damit den Spieltagssieg sichern.

Menü schließen