Zweiter Platz beim Hallenturnier

von Axel

von Axel

Am heutigen Samstag, den 09. November haben wir ein Freundschaftsturnier in der Gemeindehalle Hesel mit unseren Freunden aus Schwerinsdorf und Hollen veranstaltet. Für alle Teams war es der erste „Hallenvergleich“ – knapp zwei Wochen vor Beginn der Hallenkreismeisterschaften. Gespielt wurde in einem „Jeder gegen Jeden Modus“ mit Hin- und Rückrunde. Unsere Mannschaft bestand aus Aaron, Ahmad, Iman, Kolja, Lasse, Mohamed und Thies.

Im ersten Spiel konnten wir erstaunlich gut gegen die starken Gäste aus Hollen mithalten. Aaron, der heute im Tor spielen wollte, überraschte uns in allen Spielen mit einer sehr guten Leistung – wir haben einen neuen Torhüter gefunden ,-)! Kolja, Lasse und Iman passten den Ball schön durch die eigenen Reihen und ließen die Gegner laufen. Ahmad sorgte vor dem Tor der Gegner immer wieder für Gefahr. Auch Thies und Mohamed fügten sich nahtlos in das tolle Spiel ein und zeigten eine gute Leistung. Das Spiel endete torlos 0:0. 

Auch im zweiten Spiel gegen unsere Freunde aus Schwerinsdorf war eine klare Handschrift im Spiel zu erkennen. Kein Gebolze, sondern überlegte Pässe, Spielverlagerungen und herausgespielte Torchancen machten das Spiel zu einer ansehnlichen Partie. Die Trainer waren begeistert!! Nach sechs Minuten legte Kolja den Ball mit einem präzisen Steilpass auf Ahmad auf, der diesen souverän zum 1:0 im Tor versenkte. Doch nur zwei Minuten später konnten die Schwerinsdorfer zum 1:1 ausgleichen.

Im Rückspiel gegen Hollen hatten wir erst kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu. Unser Spiel war nach wie vor gut, wurde in den Abschlüssen aber nicht mit Toren belohnt. Während unsere Schüsse entweder gehalten wurden oder knapp das Tor verfehlten, fanden die Schüsse der Hollener ihr Ziel. Wir mussten das Spiel letztlich mit 0:3 verloren geben.

Im Rückspiel gegen Schwerinsdorf kam es abschließend zu einem Torfeuerwerk. Mit 6:3 konnten wir am Ende als Sieger vom Platz gehen, nachdem wir zuvor zweimal eine Führung verspielten und sogar zwischenzeitlich mit 2:3 hinten lagen. Aber die Mannschaft gab sich zu keinem Zeitpunkt auf und konnte ausgehend von einem sicheren Torwart über eine starke Abwehr immer wieder Druck durch das Mittelfeld aufbauen. Lasse, Iman und Ahmad konnten als Torschützen zum Sieg ebenso beizutragen, wie Aaron, Thies, Kolja und Mohamed, die ihre Aufgaben ebenfalls großartig erfüllten. Insgesamt war es eine geschlossene Mannschaftsleistung auf allen Positionen, die uns heute den zweiten Platz hat erreichen lassen.

Wir danken den Freunden unserer JSG aus Schwerinsdorf und vom FTC Hollen für das faire Turnier! Es hat allen beteiligten viel Spaß gemacht!
Ein besonderer Dank geht an die Samtgemeinde Hesel (Herrn Wilken und Frau Meyer), die uns bei der Hallenbuchung tatkräftig unterstützt haben.

Menü schließen