Zwei Siege - eine Niederlage in Wiesmoor

Am Samstag, den 16. Februar fand das abschließende Turnier zur Futsal-Hallenrunde in Wiesmoor statt. Unsere F-Jugend musste gegen drei Gegner antreten.

Im ersten Spiel ging es gegen die Gastgeber aus Wiesmoor. Wir konnten uns einige Torchancen herausspielen, doch es dauerte doch eine lange Zeit, bis Keno van Allen für uns den verdienten Siegtreffer erzielte.

Im zweiten Spiel ging es für uns gegen unsere Freunde aus Schwerinsdorf. Obwohl sich beide Mannschaften bis zur letzten Minute einen engagierten, aber fairen Wettkampf lieferten, mussten wir uns am Ende mit einem 0:1 zufrieden geben; denn in der letzten Minute gelang den Spielern vom SV Stern der Siegtreffer.

Im offiziellen Abschlussspiel mussten wir gegen TUS Frischauf Horsten antreten. Der starke Spielmacher konnte von Keno bewacht werden.Nach kurzer Zeit gingen wir mit 1:0 in Führung.  Anschließend konnte Sönke Frey auf 2:0 erhöhen. Nach schöner Vorarbeit von Jehad gelang Keno mit dem 3:0 Siegtreffer der zweite Treffer in diesem Spiel.

Im Anschluss an das offizielle Spielgeschehen haben wir gegen Wiesmoor noch zwei Freundschaftsspiele bestritten, bei denen wir viele taktische Varianten ausprobieren konnten. 

Den Spielerinnen und Spielern hat der Vormittag insgesamt viel Spaß gemacht – bei dem herrlichen Frühlingswetter wünschen sich aber alle, bald wieder auf dem „echten Grün“ spielen zu können…

Vielen Dank an die Gastgeber aus Wiesmoor!

Menü schließen