Wer hätte das gedacht...

von Olyver Puls

von Olyver Puls

Nach nur einem Jahr Vorbereitung für die erste Handballsaison nun der erste Sieg im dritten Spiel. Nach dem ersten Heimspiel letzte Woche, wo die Handball Mädels gegen den SF Larrelt schon kurz vor der Sensation standen und mit einem Tor verloren, gelang ihnen jetzt der ganz große Wurf. Sie bezwangen Friedeburg deutlich mit 19: 5, womit wahrscheinlich keiner gerechnet hatte.

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, einer super Deckung und konzentriertem Angriffen wurden die Friedeburgerinnen bezwungen. Beste Werferin beim TSV Hesel war Isabell Reck mit 9 Toren. Wahnsinn, was diese Mädels für ein Potenzial haben! Durch ihren Trainingseinsatz und Mannschaftsgeist können sie nun die Lorbeeren dafür ernten.

Als Trainer bin ich sehr stolz auf diese Truppe. Besonderen Dank auch noch an unseren Betreuer, Sekretär und Mann für alles “ Charly “ Hinrichs. Weiter so im nächsten Heimderby gegen Ihrhove, wo wir hoffen, dass sich noch viele Handballinteressierte einfinden und die Mannschaft unterstützen. Anwurf ist dann am Samstag, den 28.9. 2019 in der KSB Sporthalle Hesel um 17.30 Uhr.

Menü schließen