Ihrhove gewinnt gegen TSV Mädchen

von Olyver Puls

von Olyver Puls

Mit 28:17 Toren, Halbzeitstand 14:10 mussten die Handballspielerinnen sich in einem anfangs heiß umkämpften Derby geschlagen geben. Der Start war vielversprechend, die Heseler führten schnell durch Tore von Carina Schnau und Louisa Puls mit 4:2. Zu diesem Zeitpunkt dachte man noch, dass heute was drin wäre, denn auch bis zur Halbzeit gab man alles und war noch in der Partie.

Leider verloren die Spielerinnen vom TSV dann immer mehr ihre Linie und die Kräfte schwanden. Letztendlich musste man sich dann den in der zweiten Halbzeit starken Ihrhoverinnen geschlagen geben, die ihre Linie durchzogen und die Fehler ihrer Gegnerinnen gnadenlos bestraften.

Alleine Nadja de Groot glänzte am Ende noch mit tollen Toren. Trotzdem muss man vor den Spielerinnen vom TSV den Hut ziehen, die ihren Gegner anfangs immer ganz schön einen Schrecken mit ihrem irren Potenzial einjagen. Aber wenn sie so weiter machen, ist von ihnen noch einiges zu erwarten. So freuen wir uns auf die nächsten Spiele und sind gespannt, was noch für Überraschungen auf uns warten. Danke sagen wir noch den zahlreichen Zuschauern, die uns so toll unterstützten!!!

Menü schließen