Schöne Spiele am zweiten Spieltag

Am 27. April ging es für unsere F-Jugend zum zweiten Spieltag der Rückrunde nach Detern. Zunächst mussten wir gegen die starken Gastgeber antreten. Keno konnte uns mit seinem ersten Tor nach einer schönen Vorarbeit von Jehad mit 1:0 in Führung bringen. Anschließend erzielte Keno noch das 2:0 – ebenfalls nach einem hervorragenden Zuspiel von Jehad! Danach wurden die Spielerinnen und Spieler aus Detern aber immer stärker und erzielten das verdiente 2:1. Wir konnten uns in den folgenden Minuten nicht aus dem Pressing der Gegner befreien. Dank Lucas Paraden und etwas Glück bei einem Pfostenschuss, fiel der Ausgleichstreffer aber nicht. Stattdessen konnte Joost den erlösenden 3:1 Treffer nach einem Assist von Keno erzielen.

Gegen Oldersum brachte uns zunächst Sönke nach einem Zuspiel von Jehad mit 1:0 in Führung. Das 2:0 erzielt Jehad selbst und wurde dabei schön von Sönke in Szene gesetzt. Ein paar Minuten später konnten die Oldersummer einen Angriff über den linken Flügel vor unser Tor bringen und erzielten den 2:1 Anschlusstreffer. Den 3:1 Treffer konnte Jehad nach Vorarbeit von Sönke erzielen. Das abschließende 4:1 schoss Sönke nach einem Pass von Lasse.

Beim Spiel gegen Heisfelde II war Joost zweimal als Torschütze erfolgreich. Beim ersten Tor konnte er einen Abstoß abfangen und direkt verwandeln, während er beim 2:0 eine gute Vorlage von Sönke ins Tor schoss. Das 3:0 erzielte Jehad nach einem Zuspiel von Sönke. Keno konnte in diesem Spiel den Schlusspunkt zum 4:0 nach einem Assist von Jehad setzen.

Im letzten Spiel gegen Heisfelde III konnte Jehad gleich drei Tore in Folge erzielen, wobei das Erste von Sönke und das Dritte von Jana vorbereitet wurde. Seeda ließ in der Abwehr nichts anbrennen und konnte den Gegnern immer wieder den Ball abluchsen. Sönke schoss anschließend den Treffer zum 4:0 nach schöner Vorarbeit von Jermaine. Lukas hätte fast noch das 5:0 erzielt, hatte aber ein wenig Pech und traf nur den Pfosten.

Die Mannschaft hat sich heute erneut super präsentiert! Allen Spielern hat es – trotz des verregneten Wetters – Spaß gemacht. Vielen Dank auch an die mitgereisten Eltern und unseren Fan (Marius) für die Unterstützung.

Ein großer Dank geht an unsere Sportsfreunde aus Detern, die den Spieltag toll organisiert und ein leckeres Catering angeboten haben!

Menü schließen