Der Ball rollt wieder

Am Samstag, den 30. März ging es für unsere Mannschaft erstmals wieder zu einem offiziellen Spieltag nach draußen auf den Rasenplatz. Das Wetter war traumhaft, wie man auf dem obigen Mannschaftsfoto erkennen kann. In unserer neuen Staffel sind wir auf alt bekannte, aber auch auf neue Gegner gestoßen. Leider mussten sich fünf Spielerinnen und Spieler kurzfristig abmelden, da sie erkrankt waren. Zum Glück hatte sich Kilian Gruis von unseren Sportsfreunden aus Schwerinsdorf kurzerhand bereit erklärt, unserer Mannschaft auszuhelfen!

Im ersten Spiel mussten wir gegen die Hausherren vom VfR Heisfelde III antreten.  Nach einem schön vorgetragenen Spielaufbau konnte Jehad den ersten Treffer des Spieltages für uns erzielen. Lukas erhöhte anschließend sogar noch zum 2:0. Kilian und Jermaine haben die Abwehrarbeit super übernommen, so dass Luca im Tor nur selten geprüft wurde.

Im zweiten Spiel mussten wir gegen die zweite Mannschaft von Heisfelde antreten. Zunächst konnte Lasse nach einer schönen Vorarbeit von Jehad den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Anschließend erzielte Jehad noch zwei Treffer, so dass  wir letztlich mit 3:0 gewinnen konnten.

Die JSG Oldersum/Tergast war für uns der dritte unbekannte Gegner. Zunächst gerieten wir einige Male etwas unter Druck, so dass die Abwehrspieler und unser Torwart gefordert waren. Doch schließlich konnte Keno nach einem schönen Eckball durch Jehad den erlösenden Treffer zum 1:0 erzielen. Anschließend gelang Jehad sogar noch das Tor zum 2:0 Endstand.

In unserem  letzten Spiel mussten wir gegen die  Spielerinnen und Spieler vom TUS Detern antreten, die wir bereits aus der Hinrunde kennen. Spielerisch und körperlich waren unsere Gegner sehr stark.  Wir wurden zu Beginn immer weiter in die Defensive gedrängt und das 0:1 war die logische Folge. Zum Glück gelang Jehad in den letzten Spielminuten nach einer schönen Vorarbeit von Lasse noch der 1:1 Ausgleichstreffer. 

Insgesamt war es ein sehr schöner Start in die Rückrunde! Alle Kinder hatten Spaß und gute Laune. Vielen Dank an die Gastgeber vom VfR Heisfelde für die tolle Bewirtung!

Ein großer Dank geht an Kilian Gruis vom SV Stern Schwerinsdorf für die spontane Aushilfe!!!

Allen erkrankten Spielerinnen und Spielern wünschen wir gute Besserung! 

Menü schließen